Logo Kombuchapilz.deStartseiteEnglishDeutsch
staatlich überprüfte Herstellung + Kulturen i.S. §43 LFGB und §42 LMBG kontrolliert und zertifiziert

 
 
  
 





 

Herzlich Willkommen auf www.kombuchapilz.de
 
Guten Tag, mein Name ist Marco Boetius. Sei vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Kombucha und Kefir (Wasserkefir, Milchkefir). Mit diesen Seiten möchte ich meine Hobbys Internet und Kombucha/Kefir miteinander verbinden. Ich hoffe mit diesen Seiten vielen Menschen nützliche Informationen zu diesen edlen Quellen geben zu können.


Wenn Sie Verbesserungsvorschläge zu meiner Homepage oder Fragen zum Thema haben, würde ich mich über eine E-Mail von Ihnen oder einen Besuch in meinem Internetforum sehr freuen.

Auf Grund mehrerer Anfragen gibt es auch die Möglichkeit Kombucha und Kefir - mit Anleitung - für die Eigenherstellung dieser natürlichen Getränke, zu bestellen. So hat jeder die Möglichkeit sich selbst mit diesen natürlichen Nahrungsmitteln zu befassen. Bitte beachten Sie folgendes: Da jedes Kombucha- und Kefir-Baby von mir einzeln gezüchtet wird, ist die zur Verfügung stehende Anzahl begrenzt.


Die selbst angesetzten Getränke können nicht direkt mit den im Handel erhältlichen Kefir- und Kombuchagetränken verglichen werden. Der Gärvorgang der industriell gefertigten Getränke wird mit der Abfüllung teilweise eingeschränkt und viele vitalen Eigenschaften (lebende Keime, Enzyme) gehen dabei teilweise verloren. Das erkennt man im Geschmack und auch in der Mindesthaltbarkeit. Ein frisch hergestelltes Kombuchagetränk sollte innerhalb der nächsten Wochen getrunken werden, ein frischer Wasserkefir innerhalb der nächsten 7 Tage und ein frischer Milchkefir sogar innerhalb der nächsten 2 Tage. Das ist in der Praxis kein Problem, da alle Kulturen in dieser Zeit bereits ein neues Getränk produzieren.

Für die Eigenherstellung dieser wertvollen Naturquellen benötigen Sie neben den entsprechenden Kulturen vor allem etwas Zeit und Muße sich mit diesem Hobby auseinanderzusetzen. Für den Kombucha sollte man wöchentlich eine Stunde, für den Milchkefir täglich 15 Minuten und für den Wasserkefir alle 2 Tage 15 Minuten einplanen. Wenn Sie Interesse an diesem Thema haben, dann stöbern Sie doch einfach auf meiner Homepage.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Spaß.

Marco Boetius