Logo Kombuchapilz.deStartseiteEnglishDeutsch
staatlich überprüfte Herstellung + Kulturen i.S. §43 LFGB und §42 LMBG kontrolliert und zertifiziert

 
 
  
 





 

Kefir (Tibetanischer Pilz, kaukasischer Pilz, Milchpilz, Milchkefir)


Viele Begriffe für ein Produkt mit unterschiedlicher Qualität!

In der Fachliteratur wird oft von tibetanischem Pilz oder kaukasischem Pilz gesprochen. Häufig findet man auch die Bezeichnung Milchpilz oder Milchkefir. Alle Begriffe bezeichnen das selbe biologische Produkt! Allerdings kann dieses Produkt in verschiedensten Qualitäten auftreten. Einige Hinweise wie Sie einen echten Kefir von einer mutierten Ansammlung von Mikrorganismen und Pilzen erkennen finden Sie auf meiner Seite Bezug. Allerdings ist nach wie vor das sicherste Unterscheidungskriterium die originale Herkunft sowie die Pflege der Mutterpilze. Deshalb ist besondere Vorsicht geboten in Fällen, in denen kein Nachweis über die Herkunft und die Lebensbedingungen des Kefirs erkennbar ist.
Aus Gründen der Übersichtlichkeit verwende ich auf meinen Seiten das Wort Milchkefir, in vielen Gegenden sind aber auch die anderen Bezeichungen gebräuchlich und nicht weniger richtig. Alle Angaben beziehen sich auf ein biologisch einwandfreies Produkt, wie Sie es auch auf meiner Bestellseite erwerben können.

Was ist Milchkefir?
Wie stellt man ihn her?
Woher bekommt man einen originalen Tibetanischen Pilz?


Diese und andere Fragen möchte ich mit meiner Seite beantworten.

 

Der Milchkefir hat seinen Ursprung im asiatischen Raum. Wie der Name (Tibetanischer Pilz) schon sagt, ist er besonders in den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus sehr verbreitet. Näheres finden Sie unter: Historisches


Dem Milchkefir werden die verschiedensten Wirkungen nachgesagt. Was ist die Gerade im Tibet und im Kaukasus ist er sehr weit verbreitet und findet dort die verschiedensten Anwendungen? Diese und andere Informationen finden Sie auf der Seite: Anwendung des Milchkefirs

Mit Hilfe einer Milchkefirknolle kann man das Milchkefirgetränk herstellen. Sie benötigen lediglich etwas Milch und ein luftdicht verschließbares Gärgefäß - was Sie bei der Herstellung beachten müssen finden Sie unter: Herstellung

Die Milchkefirknolle produziert ein wohlschmeckendes, leicht säuerliches Gärgetränk. Allerdings kann man aus diesem die verschiedensten Sachen herstellen. Dem Thema Rezepte mit dem Milchkefir widmet sich die Seite: Rezepte

Haben Sie Interesse dieses sagenumwobene Getränk selbst herzustellen? In der Rubrik Bezug finden Sie Informationen woher man eine lebende Kefirknolle beziehen kann.

Für alle die den Milchkefir bereits kennen, aber nicht die Möglichkeit haben diese wundersame Ansammlung der verschiedensten Mikroorganismen anderweitig zu erhalten, biete ich die Möglichkeit der Zusendung einer kleinen Milchkefirkultur. Auf der Bestellseite können Sie eine Bestellung abgeben.

Sie haben bereits einen Milchkefir und suchen Informationen zu auftretenden Fragen? Vielleicht finden Sie unter "Fragen" eine passende Antwort auf Ihr Problem? Wenn Sie eine Frage haben, welche nicht auf meinen Seiten beantwortet ist, dann schauen Sie einfach in mein Forum. Dort können Sie die Antworten auf viele weitere Fragen lesen, selbst Fragen stellen und beantworten. Sollte auch Sie auch dort nicht die richtige Lösung gefunden haben, dann treten Sie einfach mit mir per Email in Kontakt.



altalt
Hier gehts weiter zu: Historisches zum Milchkefir